Veganista

Veganer*innen laufen ja bekanntlich in kratzigen Jutesäcken durch die Welt.
Naja, dieses Klischee hält sich stetig. Zum Glück gibt es viele Unternehmen wie z.B Veganista !
Die kleine, aber feine Münchner Boutique zeigt, dass es auch anders geht.
– vegan – ökologisch – fair –

„Vegan heißt zwangsläufig auch umweltfreundlich und fair, denn ein würdiges Dasein auf unserem Planeten, der uns, wenn wir ihn sorgsam behandeln, alles bieten kann, was wir zum Leben brauchen, soll allen Tieren (Menschen eingeschlossen) möglich sein.“
(Quelle: veganista-muc.de)


Neben veganer Mode bietet der Konzeptladen Schuhe, Accessoires und ein Mini-Café.
An beiden Festivaltagen findet ihr beim Veganista-Stand also eine tierleidfreie Auswahl. Vielleicht ist ja schon euer nächstes „Lieblingsteil“ dabei 🙂

-Anzeige-
-Anzeige-

 © 2020 Vegan-meets-Outback.de . Powered by Velulix.